Interface Wien in der Am Schauplatz-Reportage „Ausgeliefert“

Kein Strom, bröckelnde Wände, überall Schimmel – es sind menschenunwürdige Bedingungen in denen viele neu-zugewanderte Wiener*innen, darunter auch unsere Klient*innen, in Wien hausen müssen. Die „Am Schauplatz“-Reportage „Ausgeliefert“, die am 23. Mai ausgestrahlt wurde, beleuchtet diese unfassbaren Missstände und den systematischen Wohnbetrug, dem viele Geflüchtete ausgesetzt sind.

Auch unsere Startbegleitung für Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte spielt in der Sendung, die am Donnerstag von mehr als einer halben Million Zuseher*innen verfolgt wurde, eine Rolle. „Von Interface haben wir in unseren Gesprächen oft gehört. So heißt die Stelle, zu der Asylwerber und anerkannte Flüchtlinge mit ihren Sorgen kommen können“, erklärt der Reporter Robert Gordon. Ein kurzer Lokalaugenschein und ein Interview mit der Projektleiterin der Startbegleitung folgen.

Dass Interface Wien als die Stelle genannt wird, die den Menschen Hoffnung gibt, macht uns besonders stolz – vor allem auf unsere großartigen Kolleg*innen in der Beratung für Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte, die das Ankommen möglich, würdig und menschlich machen, Hoffnung geben und das Leben vieler Menschen so nachhaltig positiv beeinflussen!

Wer die verpasst hat, findet sie hier zum Nachsehen!

Weitere Artikel

Freikarten-Spende für fußballbegeisterte Jugendliche

Manchmal dreht sich für einen Moment die ganze Welt um einen Ball. Eine Freikarten-Spende des Vereins Springboard ermöglichte im Rahmen des Projekts KULTurgut 6 Jugendlichen aus unserem Basisbildungsprojekt InterSpace den Besuch des Freundschaftsspiels Österreich gegen Serbien im Ernst Happel Stadion.

Weiterlesen
Teilnehmer des Pilotprojekts der Lernhilfe im Klassenzimmer

Alphabetisierung für eine bessere Zukunft

Es wird heiß! Unser Pilotprojekt der polyübergreifenden Alphabetisierungskurse geht in den Endspurt – und hat schon jetzt viel bewirkt! Im Rahmen des Projekts Lernhilfe laufen im Sommersemester des aktuellen Schuljahres (März-Juni 2024) unsere polyübergreifenden Alphabetisierungskurse, die zwei Mal wöchentlich am Nachmittag an zwei Schulstandorten stattfinden.

Weiterlesen
de_ATDeutsch (Österreich)